Sie sind hier

Cristina Kirchner

Die Woche in Argentinien: Strafanzeige gegen Cristina Kirchner, neue Kreditkartenabgabe und Zensurvorwürfe in Buenos Aires

Im Nachrichtenüberblick für die Tage zwischen dem 25. und dem 31. August sind die Top-Themen die Strafanzeige von Elisa Carrió gegen die Präsidentin, die neue Abgabe auf Kredit- und Debitkartenkäufe im Ausland sowie die Zensurvorwürfe gegen die Regierung in Buenos Aires unter Mauricio Macri, die einen Lehrersketch scharf sanktionierte. Nicht nur für Jugendliche, sondern auch in Argentinien ansässige Ausländer dürfte die geplante Wahlrechtsreform interessant werden. Dies und mehr im Nachrichtenüberblick.

Nachrichten-Überblick: Wende im Ciccone-Skandal, U-Bahn-Streik und mehr

In der Woche vom 6. bis zum 12. August waren die Top-Themen die bevorstehende Enteignung der Druckerei Sudamericana (ehemals Ciccone), der U-Bahn-Streik und eine erneute Verschärfung der Devisenkontrollen. Dies und weitere News im Nachrichtenüberblick.

Nachrichten-Überblick: Krisenbond wird ausgezahlt, Mercosur-Erweiterung und mehr

Im Nachrichtenüberblick für die letzte Woche: Der Krisenbond Boden 2012 wurde vollständig ausgezahlt, Venezuela wurde in den Mercosur aufgenommen, Journalisten wurden in Jujuy attackiert und die Nation fragt  sich, ob die Kriminalität gestiegen ist. Das und mehr im Nachrichtenüberblick vom 30. Juli bis zum 5. August.

Nachrichten-Überblick: CGT vor dem Bruch, Kirchner vs. Scioli und mehr

Im Nachrichtenüberblick der letzten Woche (9.-15. Juli) geht es unter anderem um folgende Themen: die Abspaltung einer Gruppe wichtiger Gewerkschaften vom CGT-Gewerkschaftsbund, die zunehmenden Spannungen zwischen Cristina Kirchner und Daniel Scioli sowie Streit um ein politisches Fernsehprogramm.

Nachrichten-Überblick 4 (2. - 8. Juli)

Weltweites Medieninteresse rief in der letzten Woche die Verurteilung der Ex-Diktatoren Videla und Bignone zu langjährigen Haftstrafen hervor. Innenpolitisch gehen die Querelen zwischen Gewerkschaften, der Nationalregierung sowie der Provinz Buenos Aires weiter, und in der Wirtschafspolitik gab es eine kleine Revolution. Das und mehr im neuesten Nachrichtenüberblick zu Argentinien zum Unabhängigkeitstag (9. Juli).

Nachrichten-Überblick 3 (25. Juni - 1. Juli)

In der letzten Juniwoche waren die beiden beherrschenden Themen die Reaktion des Mercosur auf den Machtwechsel in Paraguay und der Streit zwischen der Regierung Kirchner und dem Gewerkschaftschef Hugo Moyano, der sich am Mittwoch, den 27. Juni, in einem Streik entlud. Darüber und mehr im Nachrichtenüberblick für diese Woche.

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer