Sie sind hier

Politik

Kongresswahl in Argentinien: Regierung erleidet verheerende Wahlniederlage

Die Wahlen zum Abgeordnetenhaus und Senat in Argentinien sind für das Regierungslager zu einem Fiasko geworden. Die der Regierung Cristina Kirchners nahestehende Allianz Frente para la Victoria konnte nach der Auszählung etwa der Hälfte der Stimmen bei der Parlamentswahl in keinem der fünf größten Distrikte des Landes den ersten Platz holen. Sie wurde landesweit mit etwa 33 Prozent zwar stärkste Kraft, hat dies aber vor allem der Zersplitterung der Opposition zu verdanken. Im Vergleich zu 2011 verlor das Regierungslager 21 Prozentpunkte.

Parlamentswahl 2013 beginnt ohne Zwischenfälle

Die Kongresswahl 2013 hat um 8 Uhr argentinischer Zeit wie geplant begonnen. 30.530.323 Argentinier sind aufgerufen, die Zusammensetzung eines Teils der beiden Parlamentskammern neu zu bestimmen. Dazu zählt etwa die Hälfte der Sitze in der Abgeordnetenkammer (Cámara de Diputados) und ein Drittel der Sitze des Senats. Alle Einzelheiten finden Sie auf unserer Info-Seite zur Wahl 2013.

Wahl 2013: Ergebnis, Daten und Fakten

3:00 - Vorläufiges Ergebnis

Nach Auszählung von 97,16 % der Wahllokale ergibt sich landesweit bei der Wahl zur Abgeordnetenkammer folgendes Ergebnis:

Oberster Gerichtshof sagt Wahl in Santiago del Estero ab

Der Oberste Gerichtshof Argentiniens hat die für den kommenden Sonntag geplante Gouverneurswahl in der Provinz Santiago del Estero abgesagt. Grund ist eine Klage der UCR gegen die Kandidatur des amtierenden Gouverneurs Gerardo Zamora, der zum dritten Mal hintereinander antreten wollte. Die Provinzverfassung erlaubt seit einer entsprechenden Reform aus dem Jahr 2005 jedoch nur zwei Mandate hintereinander.

Mordanschlag auf Gouverneur von Santa Fe

Auf den Gouverneur der Provinz Santa Fe Antonio Bonfatti ist am Abend des 11. Oktober ein Mordanschlag verübt worden. Vier vermummte Personen gaben von Motorrädern aus insgesamt 14 Schüsse auf das Wohnhaus des Politikers der Sozialistischen Partei in der Stadt Rosario ab. Einige Schüsse durchschlugen die Haustür.

Wahl 2013: Alles Wichtige zur Kongresswahl

Am 27. Oktober findet die Kongresswahl 2013 in Argentinien statt. Der Wahlkampf ist bereits voll im Gange. Wer alles antritt, welches Ergebnis erwartet wird und wie das Wahlsystem aussieht - all dies findet sich in diesem kleinen Wahlführer.

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer